Sie sind hier: Startseite

Wenn Sie unzufrieden mit dem "Erfolg" Ihrer aktuellen Internetpräsenz sind, dann stehen Sie vor der Entscheidung, den bisherigen Auftritt zu optimieren oder einen neuen,
effektiveren Auftritt zu entwerfen. In beiden Fällen gilt in der Regel:

Sie erstellen eine Internetpräsenz für Ihre Firma, weil Sie für Ihre Dienstleistungen oder Produkte werben wollen. Die Kosten für die Erstellung einer Internetseite sind
im Verhältnis zu anderen Werbeformen verlockend gering.

Wir stellen folgende sechs Qualitätskriterien für eine Internetpräsenz auf:
1. Sie soll ein ansprechendes Design haben
2. Sie soll einwandfrei funktionieren
3. Sie soll gut über die Suchmaschinen gefunden werden
4. Sie soll dem Internetbesucher gut strukturiert aktuelle Informationen bieten
5. Sie soll einen Kontakt zwischen dem Internetbesucher und Ihrer Firma so leicht wie möglich machen
6. Sie soll passende und lohnenswerte Anfragen bzw. Aufträge generieren

Angenommen, Ihre Dienstleistung bzw. Ihr Produkt ist wettbewerbsfähig, dann wird Ihnen eine solche Internetpräsenz nicht nur viele "qualifizierte" Besucher bringen. Die "potentiellen Kunden", die Ihre Webseite finden werden Anfragen senden.

Wieviele Internetpräsenzen kennen Sie, die diese Qualitätskriterien erfüllen?

Soll Ihre künftige Webseite diese Kriterien erfüllen?

Konzeption
Das Konzept eines Internetauftrittes umfasst mehr als den Entwurf einer Struktur, einer Navigation und einesansprechenden Webdesigns. Meistens bleibt es bei diesen drei visuellen Aspekten. Das Ergebnis wird dann - wenn es glückt - eine "schöne" Webseite.

- Es gibt viele "schöne" Webseiten, die nicht über die Suchmaschinen gefunden werden. - Es gibt viele "schöne" Webseiten, die nur einmal aufgerufen werden.
- Es gibt viele "schöne" Webseiten, die nur von den Mitbewerbern statt von potentiellen
Kunden gelesen werden.
- Es gibt viele "schöne" Webseiten, die keine Besucheranfragen erzeugen.

Die Konzeption sollte von vornherein die gewünschte Wirkung definieren und die Möglichkeit der Auswertung beinhalten. Selbst wenn eine Webseite von Anfang an "ein guter Wurf" ist, werden erst die folgenden Monate dass entscheidende Feedback
für einen dauerhaft lohnenswerten Internetauftritt bringen.

Planen Sie bereits im Vorfeld, wie sich eine erfolgreiche Webseite günstig in den Arbeitsablauf Ihrer Firma integrieren lässt.Planen Sie die Pflege Ihrer Webseite! Planen Sie die "kontinuierliche Verbesserung" Ihrer Investition bereits beim Start.

Nutzen Sie unsere Erfahrung in Konzeption und Umsetzung wirtschaftlich erfolgreicher Webseiten.

Design
Das Design orientiert sich am Geschäftsfeld, der Firma, den Personen, dem Zeitgeist - und dem Budget. Wir betrachten die Bestandteile des Erscheinungsbildes und sind erst zufrieden, wenn jedes Element stimmig ist. Unter Elementen verstehen wir Farben, Flächen, Aufteilung, Proportionen, Bilder, Dimensionen, Raster, Typografie, Blickfangpunkte, redundante Elemente, Stilrichtung, Thema, Metaphern und Räume.

Worum geht es beim Design?
Es geht um Ästhetik, um Funktion, um Kongruenz und um Sorgfalt.
Ästhetik: Obwohl sich auch die Wissenschaft mit "Ästhetik" befasst, bleibt sie ein Geheimnis. Sie lässt sich nicht einfach konstruieren. Ich finde eine Webseite ästhetisch, wenn folgendes zutrifft:
- sie inspiriert mich
- zeigt mir Unerwartetes verspricht reizvolle intelligente Unterhaltung
- verschont mich von Banalem erschöpft sich nicht mit einmaliger Betrachtung
- ist menschlich
- thematisiert den Zeitgeist
- deutet Werte an
- überzeugt in der Tiefe der Betrachtung
- holt mich zurück, ich möchte es mir noch einmal ansehen
- überwindet Anonymität

Funktion: Die einwandfreie Funktion ist unverzichtbarer Bestandteil einer "gut gestalteten" Webseite. Fehler nerven.
Kongruenz: Aus dem Erlebnis einer Webseite gewinne ich ein erstes Urteil über mein Gegenüber. Zeigt er / sie etwas von sich? Entsteht ein interessantes, stimmiges Bild?
Sorgfalt: Es dauert nur Sekunden um festzustellen, ob jemand mit Hingabe, Konsequenz und Liebe zur Sache gearbeitet hat.

All der Aufwand, wofür?
Er führt dahin, dass sich schließlich (mindestens) zwei Menschen treffen, die sich unterhalten. Wenn beide ein wirkliches, authentisches Interesse aneinander einwickeln, wird sich eine fruchtbare Zusammenarbeit entwickeln.

Wir erstellen statische Seiten genauso wie CMS Systeme

 

Suchen nach

Allgemein